Der Wackelstein im Bayerischen Wald

Die kurze Videosequenz läßt erahnen, dass sich dieser riesige Granitbrocken tatsächlich von einer Person zum Wackeln bringen läßt. Den rund 50 Tonnen schweren Stein umzuwerfen haben übrigens schon viele versucht – bislang erfolglos. Wer es probieren möchte, Sie finden den Wackelstein zwischen Solla und Thurmansbang. Von beiden Orten aus gibt es einige gut ausgeschilderte Wanderwege zum Wackelstein. Weitere Infos finden Sie auch im Blog „Erlebenswerter Bayerischer Wald„.